AWABA

Angebot

Ersttermine und Folgetermine

Ersttermine zur ABA/VB-Therapie bzw. -Förderung finden bei Ihnen statt. Vorab klären wir in einem kurzen telefonischen Beratungsgespräch oder durch Mailkontakt die ersten Fragen, wie z.B. zur Kostenübernahme oder zu den Rahmenbedingungen. Bei den daraufhin stattfindenden Terminen stehen Sie im Vordergrund, wir besprechen im Ersttermin den konkreten Rahmen und den Beratungs- bzw. Therapiebedarf und alle weiteren aufkommenden Themen. Nach diesem persönlichen Besuchstermin erhalten Sie eine schriftliche Zusammenfassung. Telefonische Gespräche bzw. E-Mail-Austausch zwischen den persönlich stattfindenden Terminen ermöglichen kurzfristige und schnelle Rückversicherungen bzw. Klärung aufkommender Fragen. Durch Video- bzw. Tonaufzeichnungen können Ihnen ebenfalls Rückmeldungen zur Umsetzung bzw. mögliche Anpassungen des individuellen Plans geben. Eine Kooperation bzw. Zusammenarbeit mit Lehrpersonal, Schulansprechpartnern oder Kindergärten bzw. anderen, beteiligten Therapeuten ist jederzeit möglich. Die Betreuungsfrequenz klären wir individuell, so, wie es für Ihre Situation ideal ist.

 


 

Supervision und Ausbildung, Tätigkeit als Co-Therapeut(in)

Sind Sie interessiert an einer Weiterbildung zur lizensierten Verhaltensanalytikerin bzw. zum lizensierten Verhaltensanalytiker (BCBA oder BCaBA) und benötigen dazu Supervision bzw. in Ihrer Tätigkeit als BCaBA? Sie können sich vorstellen als Co-Therapeut(in) für uns zu arbeiten? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!